Turtles Trilogie demnächst auf Blu-Ray?

Wie man seit kurzem der Online-Datenbank der Freiwilligen Selbstkontrolle entnehmen kann wurden im Auftrag des dt. DVD & Blu-Ray Vertriebs WinklerFilm die beiden Filme „Turtles 2: Das Geheimnis des Ooze“ und „Turtles 3“ der Turtles Trilogie von New Line Cinema neugeprüft. Beide Filme erschienen ursprünglich 2003 durch 20th Century Fox hierzulande auf DVD und sind bereits vergriffen bzw. Out-of-Print.
Die Neuprüfung wurden sowohl für das Medium DVD als auch Blu-Ray durchgeführt und ergab für beide Filme eine Freigabe ab 6 Jahren (Teil 2 hatte ursprünglich eine Freigabe ab 12 Jahren). Somit scheint es als habe sich nun WinklerFilm alle 3 Filme der Trilogie für eine DVD & Blu-Ray Veröffentlichung lizenziert. Offiziell ist noch nichts seitens des Vertriebs angekündigt, aber ich denke das man auf eine Ankündigung nicht mehr allzu lange warten muss.

Turtles Trilogie

Quelle: Neuprüfung Teil 2, Neuprüfung Teil 3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DVD/Blu-Ray, Turtes - Der Film, Turtles II - Das Geheimnis des Ooze, Turtles III veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Turtles Trilogie demnächst auf Blu-Ray?

  1. Bernd schreibt:

    Hey, klasse.
    Wurde aber auch schon langsam Zeit, das die Realfilme der Turtles wieder erscheinen.
    War ja mehr als überfällig, da nun schon sogar „The next Mutation“ komplett zu haben ist. Hoffentlich packen die dann auch noch’n bißchen was an Bonusmaterial bei.
    Zumindest wird ja wohl der engl. Originalton vorhanden sein,
    die deutsche Syncho ist nun mal… naja. )-:

    • Die deutsche Synchro kann ich auswendig. 😀
      Was mir viel mehr Sorgen macht sind die… Soundeffekte der deutschen Tonspur. Wegen denen mag ich das original – das auf Blu-Ray bereits im Regel steht 😉 – deutlich lieber.

      • Bernd schreibt:

        Ich weiß ganz genau, was du meinst. Ständig dieses „Pling, Zok, Poff, Schepper und Boing“, das geht ganz schön auf die Substanz des Zuschauers und nervt tierisch, selbst für Kinder. Aber viel schlimmer ist die schlampige Übersetzung ins deutsche. Wenn Raph im engl. Originalton (im ersten Teil) wütend „Damn“ (= verdammt) sagt, wird es mit „Sehnsucht“ übersetzt. Naja, der Rest ist leider auch nicht besser. Im zweiten Teil wurden Tokka und Rahzar überhaupt nicht ins deutsche synchronisiert und sprechen weiterhin englisch. Hat man keine passenden Sprecher für die beiden gefunden? Zumindest beim dritten Teil hat man bessere Arbeit geleistet. Vielleicht spendiert uns der Anbieter ja neue dt. Tonspuren für die Filme, die sich näher am Original orientieren. Wäre nicht das erste Mal, das man einige ältere Movies neu synchronisiert, der erste Indiana Jones und auch beim weißen Hai hat man so verfahren. Der Grund dafür war, das man das Tonformat ändern wollte. Würde sich dann ja auch für die Turtles-Filme anbieten. Zwei Fliegen mit einer Klappe, sozusagen. Dann aber bitte ohne komische Soundeffekte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s