DVD Review: Der Aufstieg der Turtles

Eigentlich sollte die erste DVD zur aktuellen TMNT Serie erst am 6. Juni erscheinen, doch in einigen Läden liegt der erste Silberling bereits zum Kauf bereit. So konnte auch ich mir die DVD schnappen und möchte euch die Details der Veröffentlichung nicht vorenthalten.
Covertext:
Vier Starke Super Kampfschildkröten
Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo verlassen zum ersten Mal ihr Versteck in der Kanalisation. In den dunklen Straßen New Yorks warten krasse Abenteuer auf sie, zum Beispiel mächtige Mutanten und gefährliche Außerirdische. Um diese Gefahren überstehen zu können, brauchen die Schildkrötenbrüder vorallem eins: jede Menge leckere Pizza!

Inhalt:
Die DVD enthält die ersten 6 Folgen der ersten Staffel in ihrer ungeschnittenen Fassung, womit die dt. Fans die Folgen „Der Aufstieg der Turtles“, „Neue Freunde, alte Feinde“, Ich glaub, der Typ heißt Baxter Stockman“ und „Metalhead“ zum ersten Mal in ihrer Ganzheit sehen dürfen.
Menü:
Nach einer etwas längeren „Einleitungssequenz“ mit dem Titelsong der Serie gelangt man endlich ins Menü welches recht übersichtlich gestaltet wurde. Neben der Option alle Folgen am Stück abzuspielen, kann man diese auch einzeln auswählen. Anders als auf den hier geposteten Screenshots, ist das Menü wie auch die Folgen im regulären Widescreen bzw. 16:9 Format enthalten.
Extras:
Die DVD enthält neben dem interessanten „Die Mutation einer Szene: Der Aufstieg der Turtles“ Feature ein Doppeltbedrucktes Poster. Auf der einen Seite darf man Leonardo in einer Kampfpose beobachten und auf der anderen nur ein Viertel eines wesentlich größeren Posters, welches sich erst nach dem Kauf der bald folgenden verbleibenden 3 Volumen der ersten Staffel komplettieren wird.
Bild & Ton-Qualität:
Die Bildqualität der einzelnen Folgen ist sehr gut, wesentlich besser als man sich von Paramount erwarten durfte. So glänzten die Veröffentlichungen von „Avatar: Der Herr der Elemente“ und „Transformers: Animated“ noch mit Doppelkonturen und leicht trüben Bild, so präsentieren sich die Turtles glasklar.
Auch die dt. Tonspur ist klar und verständlich und anders als die iTunes Variante nicht durch einen dumpfen und tiefen Ton geplagt.
Verpackung:
Die DVD kommt in einem grünen hochglanz Amary, wodurch sich das nicht ablösbare FSK-Logo auch leicht „übersehen“ lässt. Nach einem Wendecover hingegen sucht man vergebens, dafür befindet sich auf der Innenseite des Covers ein Charakter-Profil zu Leonardo.Fazit:
Ein gelungener DVD-Start für Nickelodeons TMNT Team. Der geneigte Fan mag sich darüber ärgern das die Serie pro Staffel wohl in 4 Einzelvolumen erscheinen wird und nicht direkt als Staffel-Sets, jedoch sollte man niemals nie sagen. Auch andere Serien wurden von Paramount zunächst in mehreren Volumen veröffentlicht bevor man Komplettboxen nachgereicht hat.

Copyright der verwendeten Bilder © 2013 Paramount Home Entertainment / Nickelodeon / VIACOM

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DVD/Blu-Ray, Kritiken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu DVD Review: Der Aufstieg der Turtles

  1. darkshonin schreibt:

    Weist du wo der UVP liegt, ob es auch eine gesamt Box geben wird und ob sie sie auch auf BluRay veröffentlicht wird?
    Ist eine englische Tonspur vorhanden?

    • hudemx schreibt:

      UVP liegt bei 9.99, Gesamtbox und Blu-Ray Veröffentlichung ist keine geplant und neben der dt. Tonspur ist auch englischer, spanischer, holländischer, französischer und italienischer Ton enthalten 😉

  2. Cowabunga! schreibt:

    Wo kann man die jetzt schon kaufen, hudemx? War drauf und dran, in England zu bestellen …

  3. Bernd schreibt:

    Das ist ja mal ’ne gute Nachricht und 9,99€ scheint mir ein fairer Preis. Gekauft! Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wo ich die DVD herkriege.

  4. Cowabunga! schreibt:

    Saturn z.B. hat sie noch nicht.
    Die bei Müller entpuppen sich als ziemlich flott & Turtles- affin und hatten doch wohl auch als erste die Figuren am Start …

  5. Uh, nice. Aber das dauert sicher noch ewig, bis die Komplettbox kommt. Dann kauf ich die wohl so.

    Ist Paramount denn dann auch für die DVD Veröffentlichung von Legend of Korra zuständig?

    • hudemx schreibt:

      Korrekt. Paramount ist auch für Die Legende von Korra zuständig und wird (laut den Infos die ich von Paramount bekommen hab) die erste Staffel in 2 Sets veröffentlichen (je 12. Folgen)

  6. Cowabunga! schreibt:

    Hab meine DVD seit gestern Nachmittag – herrlich! Feistes Bild & krachender Sound.
    Die erste digitale VÖ, für die ich pünktlich am Tage der Veröffentlichung zum Laden getigert bin. >lol< Das habe ich früher nur für Comics getan …

  7. Turtle Titan schreibt:

    Weiß jemand welches Volumen Donatello hat? Ich hätte gerne so ein Poster von Donnie. Ich denke er kommt als vorletztes. Denn Raphi ist ja sicher beliebter….

    • hudemx schreibt:

      Aktuell gibt es da noch keine Informationen, da auch in Amerika Volume 2 erst angekündigt wurde und es dazu noch keine genauen Informationen gibt.

  8. Cowabunga! schreibt:

    Was die neue Serie angeht sind Donnie & Mikey in meinen Augen die besten Figuren bei den furchtlosen Vier. Endlich wurden mit viel Liebe die Charaktereigenschaften auch dieser beiden Brüder ausgestaltet und ihnen in der Handlung der Platz eingeräumt, der ihnen schon so lange zusteht.
    Mikey mit seinen oft schrägen Statements und der Technokrat Donnie mit seiner Begeisterung für April sorgen vor meinem Fernseher für die lautesten Lacher …

  9. MasterRanger schreibt:

    Leider vermisse ich bei deiner Review einen schweren Kritikpunkt. Paramount hat bis auf Folge 01 und Folge 04 alle Openings/Intros rausgeschnitten. Ich verstehe deine Amazon Rezenzion diesbezüglich auch nicht, warum du so etwas befürwortest. Es darf nicht sein das Publisher jetzt auch noch anfangen völlig willkürlich Openings rauszuschneiden. Vor allem deshalb da der Titelsong fetzig ist und in Kombination mit dem Vorspann (bevor das Opening kommt) klasse rüberkommt. Also da fehlt mir das Verständnis komplett und ich habe die DVD auch sofort zurückgeschickt. Sowas unterstütze ich keinesfalls.

    • hudemx schreibt:

      Ich hab es keines Falls befürwortet – finde es jedoch als kleiner Makel an dem man sich stören kann oder nicht.
      Ich finde es weder störend noch wirklich ein „richtiger“ Negativpunkt der DVD. Sry, da scheinen Geschmäcker auseinander zu gehen

      • MasterRanger schreibt:

        Geschmäcker hin oder her. Es ist in einem objektiven guten Review pflicht sowas zu erwähnen.

    • Cowabunga! schreibt:

      In unserer schnellen und kurzlebigen Zeit empfinden viele ‚Normal‘- Menschen vielleicht die mehrfache Wiederholung eines (wahrlich epischen!) Intros auf einer DVD als Belästigung?
      Zielgruppe für die Veröffentlichung sind Kinder bzw. deren Eltern und nicht die Nerds, die sich auf Seiten wie dieser tummeln. 😉 Aber mit der Rücksendung deiner DVD hast du sicher ein Zeichen gesetzt …

      • MasterRanger schreibt:

        Jetzt sind Intors plötzlich eine Belästigung? Ganz fein, dann setzen wir uns doch ein, dass so geniale Intros wie bei Star Trek, Game of Thrones & Co. auch einfach rausgeschnitten werden. Wir könnten auch den Frank Zander Titelsong der „Hero Turtles“ Serie auch rausschneiden – beim nächsten Re-Release von KSM werde ich die Idee gleich mal anbringen.

        Das ich mit der Rücksendung kein Zeichen gesetzt habe weiß ich natürlich, aber wenigstens habe ich für diese VÖ kein Geld ausgegeben.Paramount bekommt für diese schlampige Umsetzung einer TV-Serie auf DVD kein Geld von mir. Das reicht mir schon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s