Cowabunga Corner #92: Getting Down in Your Town

Während der 90er Jahre waren die Ninja Turtles so beliebt sodass man auf die Idee gekommen ist den Turtles Musikinstrumente in die Hände zu drücken und diverse Songs zu spielen. Das ganze funktionierte für zwei Live-Touren: Die erste war unter dem Titel „Coming Out of their Shells“ Tour, welche ein großer Erfolg wurde, und die zweite welche unter dem Titel „Getting Down in Your Town“ bekannt wurde und den Erfolg der ersten Tour nicht mehr nachmachen konnten. Ivey erzählt in dieser Folge von ihren Erinnerungen an die „GDiYT“ Tour.

Cowabunga Corner Webseite

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Cowabunga Corner veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s