Kevin Eastman erklärt warum das Reboot verschoben wurde

ComicBookMovie.com hatte die Gelegenheit mit Kevin Eastman über das anstehende Ninja Turtles Reboot zu sprechen und warum der Film schlussendlich auf Mai 2014 verschoben wurde:

Sie (Anm. Paramount) haben den Film aus zwei Gründen verschoben: Erstens wollte Regiesseur Jonathan Liebesman das die Effekte und Krampfszenen auf dem Level umgesetzt werden können wie er sie sich vorstellt. Und zweitens wird der Film praktisch auf dem 30-jährigen Jubiläum des Franchise premieren. Am 5. Mai 1984 wurde das erste Turtles Comic veröffentlicht und am 16. Mai 2014 soll der neue Film seine Weltpremiere feiern. Er wird somit ein Jubiläumsfilm.

Quelle: ComicBookMovie.com

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Teenage Mutant Ninja Turtles (Reboot) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s